FSE30785 Digital Transformation Management

Kostenloser Kurskatalog für Männern und Frauen die im Gebiet der Autonomen Provinz Bozen beschäftigt sind.
Finanziert im Rahmen des operationellen Programms des Europäischen Sozialfonds 2014-2020


Diesen Kurskatalog haben wir der Digitalen Transformation gewidmet – ein aktuelles und zentrales Thema zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit. Wir bieten 20 themenübergreifende Kurse an, die für Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Größen einen Mehrwert schaffen und sich mit 6 Hauptthemen beschäftigen:
  •    Data Analysis & Business Intelligence
  •    Digital Transformation Management
  •    System Administration
  •    Programming
  •    Project & Team Management
  •    Marketing & Sales

Das Kursangebot ist übergreifend für Unternehmen und Organisationen aller Größen und Branchen. Es geht um den Aufbau beruflicher Fähigkeiten und Kompetenzen in Bezug auf verschiedene Funktionen mit dem übergeordneten Ziel, die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen in den Bereichen IT und Digitale Transformation zu steigern.
In den nächsten 10 Jahren wird die Digitalisierung ein zentrales Thema für die Autonome Provinz Bozen sein. Das Projekt steht im Einklang mit der Strategie „Innovation und Forschung Südtirol 2030 - Smart Specialisation Strategy (Ris3)“ der Autonomen Provinz Bozen - Oktober 2021 sowie mit „Südtirol Digital 2020“.

Zugelassene Teilnehmer/innen:
  •    Angestellte
  •    Freiberufler/Selbstständige

Struktur dieses Katalogs
Data Analysis & Business Intelligence
 1   Analyzing Data with SQL Server Reporting Services (24h)
 2   Analyzing Business Data with Excel (32h)
 3   Analyzing Business Data with Microsoft Power BI (32h)
 4   Advanced Microsoft Excel and Vba (32h)
Digital Transformation
 5   Digital Transformation Officer (16h)
 6   Industry 4.0: Manufacturing Execution System & Internet of Things (16h)
 7   Digital Transformation Officer: Path to smart products and services and Internet of Things (20h)
System Administration  
 8   Configuring and Operating Microsoft Azure Virtual Desktop (24h)
 9   Cyber Security Manager (24h)
 10  Microsoft Azure Administrator (32h)
Programming
 11  Microsoft Web Programming with JavaScript and CSS3 (40h)
 12  Microsoft Sharepoint (40h)
Project & Team Management
 13  Managing Projects using Microsoft Project (32h)
 14  Agile Management Method (24h)
 15  Project Management Fundamentals (24h)
 16  Team Management  (24h)
Marketing & Sales
 17  Marketing Fundamentals for Digital Manager (32h)
 18  Microsoft Dynamics 365 CRM, Marketing & Sales (40h)
 19  Social Media Marketing (24h)
 20  Search Engine Optimization (24h)

Data Analysis & Business Intelligence

Excel; Power BI; SQL Server Analisys; DAX

Digital Transforma- tion

Industry 4.0; IoT

System Administra- tion

Microsoft Azure; Cyber Security

Programming

JavaScript; CSS3; MS Sharepoint

Project & Team Management

MS Project; Agile Management; Team

Marketing & Sales

MS Dynamics CRM; Social Media Marketing; SEO

Data Analysis & Business Intelligence

 (Excel; Power BI; SQL Server Analisys Service; DAX)

Ein Thema von allgemeinem Interesse für jede Art von Unternehmen, Organisation oder Verband. Insbesondere richtet sich dieses Thema an Personen und Unternehmen, die in folgenden Bereichen tätig sind: Finanzen, Rechnungswesen, Controlling, Marketing, Vertrieb, Produktion und Logistik. Es bezieht sich aber auch auf Organisations- und Qualitätssysteme von Unternehmen.
Um den Zugang zu vereinfachen, haben wir uns für Technologien entschieden, die auf weit verbreiteten oder leicht verfügbaren und kostengünstigen Tools basieren, wie Microsoft Excel und Power BI.
Dieses Thema ist zentral bei der Entwicklung von Business Intelligence, die sich immer verstärkter als Strategiekultur verbreiten, alle Unternehmensbereiche und -ebenen erfassen soll und nicht nur den Anwendungsentwicklungsabteilungen vorbehalten sein darf. Um Business Intelligence und Data Analysis durchzuführen, benutzen wir bei unseren Kursen bekannte Tools, die wir auf komplexe Weise einsetzen.  

Wir haben 4 Kurse aus dem offiziellen Microsoft-Katalog ausgewählt:

1 Analyzing Data with SQL Server Reporting Services (24h)

 1   Analyzing Data with SQL Server Reporting Services (24h)

In dem Kurs wird vermittelt, wie man Microsoft Reporting Services zur Datenanalyse und Erstellung von Berichten für Business Intelligence nutzen kann. Wichtigste Inhalte: Komponenten und Instrumente von Reportingdiensten, Datenherkunft, Erstellung von Berichten mit Layout, Filter, Parameter, Visualisierungen, Formatierungen, Bilder und Grafiken, Indikatoren, Karten, Sortierung, Gruppierung und Zusammenfassung von Daten, Drilldown, Drill-Through, Meldungsdienste, Erweiterung und Integration, Code, Berichte für Mobilgeräte.

Bildungsziele
Dieser Kurs richtet sich an alle, die Business Intelligence entwickeln möchten. Zu den Aufgaben gehören das Erstellen, Bearbeiten und Implementieren von Berichten. Die Zielgruppe dieses Kurses sind die Personen, die Berichtsdaten verarbeiten und Entscheidungen treffen. Dieses Tool erfordert eine Datenbank vom Typ SQL Server, die Microsoft-Datenbank, die sich in den letzten 20 Jahren bei KMU und Großunternehmen verbreitet hat. Die Zielgruppe ist daher sehr breit. Der Kurs lehrt, große Datenmengen zu analysieren, zu interpretieren und zu verarbeiten, um sie in Form von Berichten, einschließlich grafischer und tabellarischer Darstellungen, darzustellen. Dieses Tool dient der Business Intelligence im Microsoft-Umfeld und damit für beliebige Analysen zu statistischen und vergleichenden Zwecken, sowohl zur Prognose als auch zur Auswertung von Daten für Geschäftsprognosen, Simulationen, Vorschläge zur Weiterentwicklung von geografischen Gebieten oder Produktbereichen sowie zur Erstellung von Profilen und zur Analyse von Kunden auch für Online-Shops und das Verbraucherverhalten durch Navigation auf seiner Website. Das Tool ist daher in der aktuellen Situation von großem Nutzen. Es ist ein Tool, das es seit vielen Jahren gibt, aber es ist von großem Nutzen in der BI-Entwicklung. Die Technik ist stabil und muss nicht mehr verändert werden. Nach diesem Kurs sind die Teilnehmer in der Lage:  
- Umgang mit Meldediensten  
- Datenquellen verwalten  
- Berichte erstellen  
- Berichtsdienste teilen, erweitern und integrieren.

Dieses Tool eignet sich hervorragend zur Unterstützung von BI, sodass es in jedem Unternehmen verwendet werden kann, das Verkaufsdaten zu Produkten und Dienstleistungen analysieren und interpretieren muss. Es betrifft Geschäftsprozesse, d.h. H. hauptsächlich Marketing und Vertrieb, aber auch Strategie und Steuerung.

2 Analyzing Business Data with Microsoft Excel (32h)

2   Analyzing Business Data with Excel (32h)

BILDUNGSZIELE
Der Kurs richtet sich an Personen, die ihre Kenntnisse der Datenanalyse mit Excel vertiefen möchten.
Teilnehmen können Mitarbeiter aller Unternehmensfunktionen, die Excel zur Analyse ihrer Daten verwenden. Der Kurs ist für alle Produktbereiche und alle Prozesse geeignet ist, aber insbesondere für diejenigen nützlich ist, die als Business-Analysten arbeiten. Der Kurs ist insbesondere nützlich für jene, die im Bereich Marketing, Verkauf, Statistik, Finanzen, Buchhaltung, Controlling, Organisation, Produktion, Logistik oder Qualitätssysteme arbeiten.
Nach Abschluss des Kurses sind die Teilnehmer in der Lage:
- Vertiefen und erweitern Sie ein klassisches Excel-Dashboard
- Ein Excel-Datenmodell vertiefen und erweitern
- CSV-Dateien importieren
- Daten Importieren aus einer SQL Server-Datenbank
- Daten Importieren aus einem Bericht
- Messungen mit erweiterten DAX-Funktionen erstellen
- Daten Analysieren und Datenvisualisierungen in Excel mit Pivot-Tabellen, Filtern und Pivot-Diagrammen erstellen.
- Power BI-Dashboard mit Excel erstellen
 
INHALT

- Klassische Datenanalyse mit Excel
- Dashboard
- Berechnete Spalten
- Maße erstellen
- Daten Importieren aus: Datenbank, SQL Server, CSV-Datei
- Daten Umwandeln
- Beziehungen und Hierarchien zwischen Tabellen
- DAX-Funktionen
- Pivot-Diagramme
- Cube-Funktionen
- Graphen für Cube-Funktionen
- Tabellarischer Bericht
- Filter für Diagramme
- Power BI verwenden
- Mobile Power BI-App
- Erstellen einer Power BI-Dashboard
- Power BI-Desktop

3 Analyzing Business Data with Microsoft Power BI (32h)

3   Analyzing Business Data with Microsoft Power BI (32h)

BILDUNGSZIELE
Der Kurs richtet sich an diejenigen, die Daten analysieren müssen und skalierbare Datenmodelle erstellen, verwalten, verarbeiten, transformieren möchten.
Die Ausgabe sind relevante Informationen basierend auf den identifizierten Geschäftsanforderungen.
Ziele und Inhalte des Kurses entsprechen dem Kurs Microsoft DA-100T00-A. Der Kurs richtet sich in erster Linie an alle, die Daten analysieren müssen. An dem Kurs können BI-Experten teilnehmen, aber auch Unternehmensmitarbeiter, die über die notwendigen technischen Grundkenntnisse verfügen. Der Kurs ist nützlich für jene, die im Bereich Marketing, Verkauf, Statistik, Finanzen, Buchhaltung, Controlling, Organisation, Produktion, Logistik oder Qualitätssysteme und in allen Unternehmensfunktionen arbeiten. Nach diesem Kurs werden die Teilnehmer in der Lage sein:
- sich mit den Datenquellen zu verbinden und die Datenmodelle zu optimieren
- unterschiedliche Datenquellen anzupassen und zu kombinieren - Daten zu modellieren und Queries durchzuführen
- Berichte zu erstellen und Lösungen zu handhaben
- die Entwicklungs-API von Power BI zu beschreiben
- die mobile Power BI-App zu beschreiben
Datenanalysten ermöglichen es Unternehmen ,mit Microsoft Power BI das Maximale aus ihren Daten herauszuholen. Als Experten in diesem Bereich sind die Datenanalysten für den Entwurf und den Aufbau skalierbarer Datenmodelle, die Bereinigung und Transformation von Daten und den Aufbau von erweiterten Analysekapazitäten zuständig, die dem Unternehmen dank leicht zu verstehender visueller Darstellungen von Daten einen erheblichen Mehrwert bieten. Die Datenanalysten arbeiten auch vertikal mit den wichtigsten Akteuren zusammen und liefern sachdienliche Informationen auf der Grundlage der festgestellten Geschäftsanforderungen. Der Datenanalyst benötigt ein umfassendes Verständnis für Daten-Repositories und die Verarbeitung von Daten sowohl lokal als auch in der Cloud. Am Ende des Kurses werden die Teilnehmer in der Lage sein, die offiziellen Microsoft-Prüfungen im Zusammenhang mit diesem Kurs zu bestehen.
Sektoren: alle
Prozesse: Datenanalyse für geschäftliche Zwecke

INHALT
- Einführung in Business Intelligence und Datenanalyse
- Microsoft-Tools
- Power BI-Dienst
- Excel und Datenbank als Datenquelle
- Power BI-Datenmodell
- Power BI-Abfragen
- Daten anpassen und kombinieren
- Daten Modellieren
- DAX-Abfrage
- Berechnungen und Messungen
- Interaktive Datenansichten
- Verbindung zu Analysis Services
- Entwicklungsaktivitäten mit Power BI durchführen
- Power BI-API
- Benutzerdefinierte Visuals
- Power BI Mobile

4 Advanced Microsoft Excel and Microsoft Vba (32h)

4   Advanced Microsoft Excel and Microsoft Vba (32h)

Struktur von Formeln und Funktionen, Grafiken und Trendlinien, Szenarien, Zielsuche, Filter, Sortierung, Teilsummen, Pivot-Tabellen, bedingte Formatierung, Datenvalidierung, Erstellen von Listen, Erstellen von Tabellen, Datenimport, Trennzeichen, Erstellen von Macros, fortgeschrittene Nutzung von Formeln, Grundelemente der Programmierung mit VBA, grundlegende Programmierstrukturen, VBA-Editor und Verwendung von VBA-Code zur Programmierung von Excel.

Dieser Kurs richtet sich an alle, die mit Excelblättern bereits vertraut sind und erweiterte komplexere und intelligentere Funktionen dieser gängigen Anwendung nutzen möchten. In dem Kurs werden die Teilnehmer insbesondere in die Programmierung in der Sprache Visual Basic for Application eingeführt, mit der sich Excelblätter personalisieren und umprogrammieren lassen, so dass sie den eigenen Analyse- und Darstellungsanforderungen am besten entsprechen. In dem Kurs werden Grundlagen der Programmierung sowie die Nutzung aller Möglichkeiten, die Excel bietet, behandelt und dazu wenig bekannte und genutzte Funktionen vorgestellt. Nach diesem Kurs werden die Teilnehmer in der Lage sein:  
- Dokumente und Berichte zu erstellen  
- alle klassischen Programmiersprachkonstrukte, die Routinen und Funktionen, die Verwaltung der Arrays sowie die Tools für Wartung, Debugging und Tests zu verwenden  
- Makros zu erstellen  
- Formeln mit logischen Funktionen zu verwenden  
- Grafiken zu erstellen  
- Analysen durchzuführen und die Datenbankfunktionen von Excel zu nutzen  
- leistungsfähige Funktionen von Excel wie Simulationsanalysen, Solver und Datenanalyse zu nutzen.
In allen Bürovorgängen kommt in Unternehmen Excel zum Einsatz.  Es wird im Marketing, im Verkauf, in der Produktion, der Logistik, im Finanzbereich, im Controlling, in der Organisation und für die Qualitätssysteme der Unternehmen sowie in den IT-Abteilungen verwendet. 


ZIELGRUPPE

Generell richten sich die Kurse dieses Katalogs an Männer und Frauen, die an einem Betriebsstandort/einer Produktionseinheit im Gebiet der Autonomen Provinz Bozen beschäftigt sind/waren und unter die in der Bekanntmachung aufgeführten Kategorien fallen:
  •    Arbeitnehmer in Kleinst-, Klein-, Mittel- und Großunternehmen
  •    Arbeitnehmer im Lohngarantiefonds
  •    bei Familienunternehmen: auch Mitarbeiter/externe Mitarbeiter des Unternehmers, die kontinuierlich arbeiten (Ehepartner, Verwandte bis 3. Grad, Schwiegereltern bis 2. Grad)
  •    arbeitende Mitglieder von Genossenschaften
  •    Eigentümer und geschäftsführende Gesellschafter von Kleinst-, Klein-, Mittel- und Großunternehmen
  •    Selbstständige und Freiberufler
Der Kurskatalog richtet sich an Angestellte, Berater, Führungskräfte und Manager. Jedoch sind die Kurse auch für weitere Zielgruppen geeignet. Jede Person muss in dem spezifischen Kurs die Entsprechung zu ihrer Rolle und ihrem Niveau sehen.

Ausdrücklich ausgeschlossen sind:
- Arbeitnehmer, die bei öffentlichen Verwaltungen beschäftigt sind;
- Arbeitnehmer mit Personalleasing-, Interims-, Lehrlings- und Praktikumsverträgen;
- Handelsvertreter mehrerer Unternehmen, die auf Provisionsbasis arbeiten.

METHODEN, MATERIALIEN E DIDAKTISCHE WERKZEUGE

Alle technischen Module werden in einem computergestützten Klassenzimmer durchgeführt, das mit folgenden Mitteln ausgestattet ist: Wi-Fi-Internet, Projektor für Dozenten-PC, Arbeitsstationen für Teilnehmer/innen (eine pro Teilnehmer/in), Workshops in Cloud-Umgebungen und vorinstallierter Software auf den Rechnern.
Im technischen Unterricht werden in den Lehrlabors Theorie und praktische Übungen mit Simulationen kombiniert. Der Unterricht besteht aus zahlreichen Übungen, Simulationen, Einzel- und Gruppenarbeiten und Fallauflösungen.
Gelegentlich werden auch Tests durchgeführt, um eventuelle Lücken zu schließen. Der praktische Teil nimmt oft mehr als 50 % der Unterrichtszeit in Anspruch. Labore und Simulatoren stellen Datef oder ihre Lieferanten/Partnern bereit.
Die Teilnehmer/innen werden auf spezifische Bibliografien und Videoanleitungen aufmerksam gemacht.
Einige von den Dozenten zur Verfügung gestellte Unterrichtsmaterialien, die nicht urheberrechtlich geschützt sind, können verbreitet oder kopiert werden. Andere können in einer verteilten Cloud-Umgebung als schreibgeschützt eingestuft werden. Somit können die Teilnehmer/innen diese Materialien uneingeschränkt einsehen, ohne sie herunterzuladen oder zu kopieren.

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG

Um am Kurs teilzunehmen, muss ein Antrag auf staatliche Beihilfen gemäß der Verordnung (EU) Nr. 651/2014 eingereicht werden, Datef wird sich um den Antrag kümmern. Wird der Antrag genehmigt, werden die Kosten des Kurses vollständig durch den Beitrag des Europäischen Sozialfonds gedeckt.

Kurskalender

Auskünfte und Hilfe bei der Beantragung der Teilnahme erhalten Sie hier:

Sekretariat ESF Datef AG (MO-FR 8.00-12.00 / 13.00-17.00)
Bozen, Business Park Luigi-Negrelli-Straße 13/B
T 0471 066 504 / 0471 066 500
M fse-esf@datef.it

Projektkoordinatoren
DR Giovanni Distefano +39 348 35 78 997 (auch WhatsApp)
DR Alessandra Fara +39 328 116 2828